Kindergarten Eden

Im Jahr 1929 ist der Kindergarten im Kleinen Diebsteig von der Heilgeistgemeinde gegründet worden, um Familien in wirtschaftlicher und sozialer Not zu unterstützen. Unter einfachsten Bedingungen wurden die Kinder betreut. In der Zeit der DDR war der Kindergarten ein Zufluchtsort für Eltern, die ihre Kinder nicht in staatliche Kindergärten geben wollten. Zeitweise platzte das alte Gemeindehaus aus allen Nähten. Seit 2009 haben 100 Kinder in Kinderkrippe und –garten Platz in dem neuen, modernen Haus. Das ist durch den starken persönlichen Einsatz von Peter Miehe möglich geworden. Er hat kein Risiko gescheut und manche phantasievollen Wege gefunden, um das fast Unmögliche zu schaffen. Am 5. März feiern wir mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Heilgeistkirche den 88. Geburtstag!

 

Leider sind wir durch den Kirchenkreis gezwungen worden, die Organisationsform zu ändern. Der Kirchengemeinderat hat nach langem Ringen um eine gute Lösung entschieden, die Trägerschaft dem Kreisdiakonischen Werk Stralsund zu übergeben. Das KDW hat als unser langjähriger Partner die Verwaltung des Kindergartens sehr zuverlässig erledigt und stand uns in rechtlichen und fachlichen Fragen zur Seite. Wir werden eine Kooperationsvereinbarung erarbeiten, die die Zusammenarbeit zwischen Kindergarten und unserer Gemeinde aufnimmt und hoffen, dass „Eden“ so „unser“ Kindergarten bleibt. 

Den Kindergarten Eden findet man entweder im Kleinen Diebsteig 15 -- oder virtuell gleich hier: